Stiftung azb

Beschäftigungs- und Tagesstättenplätze

Beruflich aktiv sein trotz erhöhtem Betreuungsbedarf
Die Beschäftigungsgruppen der Stiftung azb sind an verschiedenen Standorten untergebracht und bieten Menschen mit einer meist mehrfachen Beeinträchtigung eine begleitete Tagesstruktur an. Die Beschäftigungsplätze ist in der Regel mit einem den Bedürfnissen entsprechenden, internen Wohnplatz im azb verbunden.

Die in den Beschäftigungsgruppen integrierten Tagesstättenplätze sind für Menschen mit einem externen Wohnplatz vorgesehen.

Die unterschiedlichen Beschäftigungsangebote sind bedarfsgerecht gestaltet und auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen mit einem erhöhten Betreuungsbedarf abgestimmt. Sie beinhalten kreatives Gestalten mit unterschiedlichen Materialien, manuelles Arbeiten, Aktivierung, Bewegung und Musizieren sowie Angebote im Bereich "Entspannen und Wohlfühlen".

Die Stiftung azb ermöglicht, dass Menschen mit Unterstützungsbedarf an möglichst normalisierten Lebenssituationen teilnehmen und teilhaben können. Die Hauptziele der Dienstleistungen im Beschäftigungs- und Tagesstättenbereich sind:

     -  Gestaltung des Tagesablaufes mittels musischer und kreativer Tätigkeiten ausserhalb industrieller Produktion und ohne Leistungsdruck
     -  Wecken und fördern kreativer und musischer Anlagen
     -  Erhaltung und Förderung manueller Fähigkeiten
     -  Unterstützung der Persönlichkeitsbildung
     -  Vermitteln von Geborgenheit und Sicherheit

Die in den Beschäftigungsgruppen hergestellten kreativen Eigenprodukte sind über den azb-shop www.azbshop.ch und anlässlich der azb-Märkte erhältlich.

 

Sie haben eine konkrete Anfrage? Sabine Hess weiss Näheres.

Sabine Hess
Telefon: 062 746 96 06
E-Mail: sabine.hess@azb.ch