Stiftung azb

Wohnhaus Nord

Baujahr

Das Wohnhaus Nord wurde1967 fertiggestellt. 1990 erhielt das Gebäude Erkeranbauten, welche die neu entstandenen Küchen und Wohnzimmer aufnahmen. Im Jahr 2010 konnte das vollständig modernisierte und nach Minergie-Standard renovierte Wohnhaus den Nutzern übergeben werden. 

Zimmerausstattung
Die möblierten Einer-Zimmer enthalten eine Waschgelegenheit sowie Telefon-, Internet- und Fernsehanschluss. Nach Bedarf sind Pflegebetten verfügbar. Auf Wunsch können zudem auch persönliche Möbel und Einrichtungsgegenstände mitgebracht werden.

Sanitäre Anlagen
Die Wohngruppen verfügen über eine ausreichende Anzahl von modernen Toiletten und Duschen, die behindertengerecht ausgestattet sind. Pro Etage gibt es zudem eine Pflegebadewanne mit Einstiegshilfen.

Öffentliche Räume
Jede Wohngruppe verfügt über ein modern eingerichtetes Wohnzimmer mit Fernseher und Stereoanlage. Daran angegliedert ist eine zweckmässige Wohnküche mit entsprechender Infrastruktur. Den Bewohnern stehen Balkone zur Verfügung.

Areal
Die Bewohner des Wohnhauses Nord haben Zugang zum grosszügig gestalteten Areal, welches zu vielfältigen Freizeitaktivitäten einlädt. 


Sie haben eine konkrete Anfrage? Andi Siegrist weiss Näheres.
Andi Siegrist
Telefon: 062 746 96 01

E-Mail: andi.siegrist@azb.ch